Sonntag, 25. März 2012

Drogerie-Einkauf mit lauter tollen Sachen ♥

 

In den letzten Tagen war ich ein bisschen in der City unterwegs und habe hier und da nach ein paar neuen Produkten gesucht, da ich mit einigen meiner ehemaligen Favoriten nicht mehr zufrieden war.

Angefangen hat alles mit der Essence I ♥ Extreme Mascara - diese Mascara liebe ich abgöttisch - wegen dem Finish, dem Effekt und der super schwarzen Farbe. Allerdings bin ich nicht mehr zufrieden mit ihr, weil sie ganz ätzend abfärbt an meinen Augenlidern. Ich habe keine fettigen Augenlider, benutze Primer sowie ausreichend Puder auf dem Lid, sodass ein Abfärben eigentlich gar nicht möglich sein dürfte. Schlupflider habe ich ebenfalls nicht, deshalb war ich schon ziemlich verärgert, als sich das Phänomen regelmäßig eingestellt hat, seitdem es wärmer und sonniger wird... 

Da ich am Freitag auf einer Hochzeit eingeladen bin, und ein schönes Makeup tragen möchte, ohne Angst um meine Mascara zu haben, habe ich mich dazu entschlossen eine neue auszuprobieren. Da ich eh die neuen Essence Mascaras testen wollte, habe ich mich für dieses Modell entschieden


Das ist die Essence 'get big lashes - waterproof Mascara'. Gekostet hat sie 2,95€ bei dm. Sie verspricht maximales Volumen und super dichte Wimpern, die absolut wisch- und wasserfest sein sollen.

Ich habe diese Mascara glaub ich nur ein bis zweimal getragen, danach wusste ich, dass ich mit dieser Mascara nicht warm werden kann. 
Das Bürstchen ist recht groß, allerdings auch sehr dicht mit Borsten bestückt, sodass die eh schon sehr trockene Mascara-Masse kaum auf den Wimpern abgestreift werden kann, viel mehr reibt man die Mascara wieder von den Nachbarwimpern runter, sodass unschöne Klümpchen entstehen, die anschließend im gesamten Gesicht nieder rieseln. Das maximale Volumen bleibt hier absolut aus, vielmehr entsteht ein natürlicher Touch. Wem das reicht, der kommt hier auf seine Kosten. In Sachen Wasserfestigkeit hält die Mascara was sie verspricht, es landet nichts auf meinem Augenlid. 
Da mir aber diese trockene Konsistenz und das Bürstchen überhaupt nicht gefallen, bleibe ich weiterhin auf der Suche nach dem maximalen Volumen und habe mich nach einer anderen Mascara umgesehen.

Diesmal sollte es aber keine Mascara aus dem Niedrigpreis-Segment sein, da ich mich vor Freitag nicht noch durch zig Firmen durchprobieren wollte.

Fündig geworden, bin ich bei L'Oréal und habe die 'Extra- Volume Collagene waterproof' gekauft.




Wie ihr hier schon sehen könnt, sind die Borsten dieser Mascara weniger dicht angeordnet. Ebenfalls könnt ihr auf den Bildern gut erkennen, dass die Mascara eine Taille hat. Da ich die Extra- Volume Collagene bereits kenne, und immer sehr zufrieden mit ihr war, habe ich mich hier jetzt für das wasserfeste Modell entschieden. Gekostet hat die Mascara 10,45€, ebenfalls bei dm. Der Auftrag hat mich einfach wie immer überzeugt. Die Konsistenz der Mascara ist schön weich und die Borsten sind ebenfalls weicher. Durch die Taille in der Mitte des Bürstenkopfes, wird ein besonderer Schwung erzeugt, der dank der wasserfesten Textur den ganzen Tag hält. Kein verwischen, kein verschwimmen, nichts. Ich bin sehr zufrieden und werde diese Mascara erstmal weiter benutzen♥


Dann liegt zur Zeit mein zweites Sorgenkind auf meinem Schminktisch. Es geht um den Essence Gel Eyeliner in 'midnigt in paris'. Lange Zeit war ich super zufrieden mit dem Teil, Farbe top, Haltbarkeit top, Auftrag leicht ... Aber jetzt? Knapp ein halbes Jahr danach kann ich das Teil in die Tonne hauen. Der Eyeliner verschmiert, ist super weich geworden, d.h. mittlerweile viel zu flüssig für einen sauberen Auftrag und wenn ich mein Auge umrahme, dann verteilt sich der Eyeliner ebenfalls auf dem gesamten Lid und verhunzt das zuvor erstelle Augenmakeup. Toll! Auf sowas freut man sich doch jeden Morgen, wenn man zu Lidschatten greifen möchte...
Da ich eine Person bin, die Eyeliner liebt und ihn jeden Tag trägt, musste also endgültig eine neue Lösung her. Ich habe nach unterschiedlichen Marken gesucht und habe bei Catrice, Maybelline und L'Oréal ebenfalls Geleyeliner entdecken können. Da Catrice von der gleichen Firma hergestellt wird wie Essence, wäre es nicht so sinnig gewesen, den Catrice Eyeliner mitzunehmen. L'Oréal war mir ehrlich gesagt ein wenig zu teuer, und deshalb habe ich zu dem Geleyeliner von Maybelline Jade gegriffen in 'intense black'.


Verpackt ist das gute Stück in einem 'Papptütchen'. Ich finde es eher schwer den Eyeliner auf den ersten Blick im Aufsteller zu finden, er steht unten rechts zusammen mit mehreren anderen Eyelinern. Die Farbauswahl ist groß, ebenfalls könnt ihr Effektfarben kaufen, wie *pink-black diamonds* oder *gold-black*. Zum Auftrag muss ich sagen, dass der Eyeliner sehr leicht gleitet. Er schmiert sich nicht auf die Haut, sondern er gleitet - irgendwie schwer zu beschreiben, aber sehr angenehm beim Auftrag. Und obwohl die Konsistenz fester ist, lässt er sich dennoch sehr leicht verteilen. Das mitgelieferte Pinselchen ist ebenfalls von guter Qualität. Die Borsten sind fest und standhaft und an der Spitze sind sie sanft abgerundet, sodass sie beim Auftrag nicht pieksen können.
Da es sich hier um einen longlasting Eyeliner handelt, habe ich mir eine extrem gute Haltbarkeit versprochen - und wurde nicht enttäuscht! Auch nach dem Waschen des Gesichts bleibt der Eyeliner dort, wo er hin soll. Gekostet hat der Eyeliner zusammen mit passendem Pinsel 8,95€ bei dm. (Zum Vergleich: Essence Eyeliner 2,45€ + passender Pinsel 2,95€ = 5,40€).
Dass der Essence Eyeliner seinen Geist aufgegeben hat, liegt sehr wahrscheinlich an der Haltbarkeit von 6Monaten, die auf dem Boden des Produkts abgedruckt wurde. Der Maybelline Eyeliner hat ganze 24Monate Haltbarkeit - natürlich ein weiteres Plus für dieses Produkt!
Die Konzeption des Produkts stimmt einfach! Preisleistung ist wirklich gut, und ich werde mir bestimmt noch andere Farben für den Sommer anschaffen :)

Bei der Suche beim dm ist mir der Catrice Prime and Fine Primer aufgefallen. Da ich bereits sehr schlechte Erfahrungen mit einem sehr ähnlichen Produkt gemacht habe, war ich zunächst sehr skeptisch. (*Review zum L'Oréal Primer*)



Der Primer kostet 4,95€. Mich stört es an der Verpackung sehr, dass dort keine Inhaltsstoffe angegeben sind, denn mir ist es schon wichtig, ob ich mir eine Silikonbombe kaufe, oder vielleicht doch etwas halbwegs orderntliches. Beim Recherchieren bin ich auf den Pressetext von Catrice gestoßen der den Primer so beschreibt: Zitat:" Der ölfreie Primer auf Silikonbasis lässt Poren verschwinden, polstert Fältchen auf und sorgt so für ein ebenmäßiges, verfeinertes Hautbild und ein seidiges Gefühl auf der Haut." Was auch immer das bedeuten mag. Ölfrei klingt sehr positiv, allerdings nervt mich die Silikonbasis schon, aber es war ja eigentlich auch nicht anders zu erwarten, dass es einen Primer ohne Silikon gibt. Bislang habe ich aber noch keine negativen Effekte entdeckt. Das Hautgefühl und das Tragegefühl ist anders, als bei dem L'Oréal Primer. Bislang bin ich noch in der Testphase und kann noch nicht so viel darüber sagen.

Das war mein kleiner Einkauf und der damit verbundene kleine *erste Eindruck*-Post. Ich hoffe euch hats gefallen:)

Schönen Abend noch,
eure Nici ♥


Montag, 19. März 2012

Der Frühling hat Einkehr gehalten

Nun auch auf meinem Blog!

Vielleicht gefällt euch dieses Design besser, weil der Header nicht so klobig ist ;) Mir gefällt es aufjedenfall :)

Ab morgen geht der Frühling weiter! Mal sehen was angezogen wird, mache euch ein Ootd... wobei ich momentan mein USB-Kabel verklüngelt habe T_T

Muss nun erstmal suchen, wo es sein könnte....

dm Haul

Hallo meine Hübschen,

ich habe ein wenig eingekauft, eigentlich nur Dinge, die ich brauche - also keine ausgefallene Shoppingtour, leider... auch wenn ich mehrere Dinge gesehen habe, die mir wirklich gut gefallen haben...

Als erstes aufgefallen ist mir der große Catrice Counter, der nun seinen Platz zwischen P2 und Manhattan gefunden hat. Ich find es klasse, dass Catrice nun auch bei dm zu finden ist, zuvor musste ich nämlich in unterschiedlichen Geschäften stöbern... Außerdem gibt es nun essie Nagellacke zukaufen, zu einem Preis von 7,95 €. Ein tolles Sortiment und tolle Farben, den ein oder anderen Lack würde ich mir gern noch kaufen... aber naja, wie das halt so ist, kann man nicht alles auf einmal haben ;).


Was stand ansonsten auf meiner Einkaufsliste :

x wasserfeste Mascara
x Concealer
x Kontaktlinsen
x möglichst wasserfester Geleyliner

... das ein oder andere Produkt mogelte sich noch in meinen Korb.
So auch mal wieder die Vital Silberglanz Haarkur von Guhl. Altbewährt und grad einfach wichtig, weil  meine Haare durch die stärkere Sonne wieder zum vergilben neigen.

Nächste Woche geht's ab zum Friseur, dort möcht ich gleich mal ne Tacke aschiger werden. Seid gespannt ;)

Ansonsten habe ich fast alles gefunden:

x Maybelline 'fit me concealer' in Farbe °15
x Essence get Big lashes waterproof
x ja Kontaktlinsen halt

Geleyeliner?
Wie ihr wisst, benutze ich den Eyeliner von Essence in midnight in paris, bislang war ich auch zufrieden, aber ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass sich der Eyeliner an der Oberkante meines Augenlids absetzt und das sieht so gar nicht schön aus. Ich habe bereits versucht den Liner mit mattem Puder zu setten, vergebens. Hat nichts gebracht. Auf der Suche nach einem neuen Eyeliner hat mich keiner so wirklich angesprochen. Deshalb wird Projekt Geleyeliner nun verschoben bis ich ein bisschen Geld angespart habe : MAC oder Bobbi Brown? Welcher Geleyeliner ist nach eurer Erfahrung der bessere?

Ansonsten wird heute noch ein Ootd vom Wochenende folgen :) Und ich werde mich an einem neuen Blogdesign umsehen :)

Samstag, 10. März 2012

Adele inspired Makeup Look





Hier zeuge ich euch ein Makeup of the day inspired by Adele. Sie ist eine Schönheit, sie ist sich treu und einfach göttlich.

Benutzt habe ich die folgenden Produkte:

Augen MAC Paint Pot soft ocre, Alverde Quad 'chocolate', P2 Asia Glam Eyeshadow 'crazy manga' (mattes gelb), Essence 'midnight in paris' gel eyeliner schwarz, I ♥ Extreme Mascara Essence, MAC Feline Kajal
Wangen Sleek 'Flushed'
Lippen Essence soft mauve Lipliner, MAC Patisserie Lipstick






Belohnung noch ausstehend

Ich habe mir schon vorgenommen, sobald ich durch die Prüfung bin, werde ich mir ein Tattoo stechen lassen. Am Handgelenk, das steht fest, für das auf dem Rücken fehlt mir bislang noch der Mut ;)

Was es wird, das werde ich euch zu besagter Zeit noch sagen, aber so viel sei gesagt, es passt zu mir, und ich wünsche es mir schon fast 10 Jahre lang ♥

Ich bin unsicher

" Man merkt es mir sicherlich in meinen Videos an, ich bin eher zurückhaltend, meistens fröhlich, auch wenn ich da keinen Grund zu haben sollte. Ich versuche immer das Beste zu geben, das Beste aus Situationen zu machen und auch einfach so perfekt wie möglich zu sein. Ich weiß, dass ich nicht perfekt bin, glaubt mir, ich kenne meine *Schwachstellen* besser als ihr denkt. Ich arbeite hart an mir, ich bin sehr diszipliniert. Wenn ich etwas will, dann bekomm ich es auch - wirklich in jeder Lebenslage ;) 

Meistens schraube ich aber meine Bedürfnisse und mein Wohl dafür zurück. Ich will unbedingt meinen Abschluss schaffen, ich büffel wie ein blöder für diese eine Prüfung. Ich weiß, dass ich meine Freizeit für das Lernen gebe, denn Zeit spare ich bei meinem Freund nicht ein, und auch nicht bei meiner Familie. Sie fangen mich auf wenn es mir schlecht geht, sie peppeln mich auf wenn ich am Boden bin. Ich selbst habe aber die Verbindung zu mir verloren. Ich habe den Glauben an mich verloren und sehe momentan keine Möglichkeit ihn wieder zu bekommen. Es ist im letzten Jahr sehr viel passiert, das mir den Mut und den Glauben an mich geraubt hat.

Ich habe meinen Freund betrogen, ich habe ihn verletzt und gedemütigt und hierfür schäme ich mich zutiefst und es tut mir einfach immernoch so weh, zu wissen, dass ich sein Vertrauen und seine Liebe einfach 'weggeschmissen' hab. Es sind Dinge, die hier nicht hingehören, und trotzdem ist diese Angst und diese Zerbrechlichkeit, die mich zur Zeit ausmacht. Ich kann diese Angst nicht ablegen und sie macht mich einfach so traurig. Er hat mir eine weitere Chance gegeben, obwohl ich egoistisch war und dunklen Zeiten seines Lebens nicht bei ihm war. Ich mache mir hierfür jeden Morgen Vorwürfe und vor lauter Scham werde ich von Schuldgefühlen erdrückt. Ich habe immer das Gefühl, etwas gut machen zu müssen, aber es gibt Dinge im Leben, die kann man nicht gut machen. 


Seit diesem Tag fühle ich mich nicht mehr wohl in meiner Haut, ich fühle mich nicht mehr. Ich komme mir mit allem was ich tue unsicher und alles andere als autentisch. 


Es tut mir einfach so leid. Bitte verzeih mir."

Freitag, 9. März 2012

Wochenendplanung

Kennt ihr das? Das Wetter wird toll, ihr habt soviel Lust das Leben zu genießen, und dann?
Dann vermiest eine Klausur, ein wichtiger Termin oder ein anderer Anlass eure ganze spontane Planung. Ich finde es schade, denn dieses Wochenende kommt der Frühling (wenn auch langsam) und ich bin total im Frühlingsfieber. Letztes Jahr hat mich noch die Frühjahrsmüdigkeit gepackt, dieses Jahr bin ich total hibbelig und würd am liebsten nur auf Achse sein.
Morgen ist mein erster Prüfungsvorbereitungskurs und ich bin gespannt wie es wird. Morgen wird dann noch weiter gepaukt, aufgeräumt (Frühjahrsputz ist überfällig...) und anschließend muss ich noch son paar Retouren zusammen packen... Wer shoppen will muss leiden, oder so ;-)

Ansonsten werd ich am Sonntag kurz bei meinem Schatzi vorbeischneien, ein bisschen spazieren gehen, wenn es das Wetter erlaubt, und vielleicht anschließend irgendwo nen Kaffee mit ihm trinken - wahrscheinlich bei ihm zuhaus ;)

Apropos Kaffe - ich bin momentan echt süchtig nach dem Zeug. Vielleicht liegt es daran, dass ich unter Kaffeekonsum, einfach mehr lernen kann, weil ich länger wach und konzentriert bleibe? Keine Ahnung, morgen Abend wird jedenfalls kein Kaffee getrunken, denn da muss ich erstmal Schlaf nachholen und irgendwie auch vorholen für die nächste Woche :D

Und was macht ihr am Wochenende so?

Mittwoch, 7. März 2012

*Haben muss Modus on*

erhältlich bei http://www.darkages.de

Heute habe ich doch mal Glück!

Hallo meine Lieben,

so wie es aussieht, habe ich doch noch einmal ziemlich viel Glück auf einmal gehabt. Gestern habe ich ja noch berichtet, dass ich heute noch weiter lernen muss... in der ganzen Lernerei habe ich allerdings total verpeilt, dass ich bereits fertig mit meinem 'Soll' bin. Ich liege perfekt im Zeitplan, sodass heute Abend und morgen Abend mal keine Lernerei angesagt ist... Heute weiß ich gar nicht so recht was ich mit meiner Zeit anfangen soll...

Was macht ihr so, wenn ihr Langeweile habt?

[Outfit]

    Silver Steel   

alle Produkte wie immer bei hm.com/de erhältlich

Saft, pastellig, Frühling!

alle Produkte erhältlich bei hm.com/de

Dienstag, 6. März 2012

Die letzen Wochen in Bildern

Oma Dutt ausprobiert // Outfit mit neuer & 1. Lederjacke // Lederjacke im Close up


mit MAC Paint Pot // Swatch Party - Video kommt noch // ohne ESD-Base // Make up of the day in lila

mehr Lust auf diese Art Wochenzusammenfassung? Dann sagt mir Bescheid!

[Outfit]

Es wird tropisch...

alle Produkte erhältlich bei hm.com/de

Verkettung unglücklicher Zustände...

Hallo meine Lieben,
das ist zur Zeit Dauerzustand bei mir... So langsam beginnt der intensive Lernrhytmus bei mir, sodass ich mich und meinen Schweinehund mittlerweile zum Lernen zwingen muss. Bislang klappt das ganz gut, aber heute habe ich absolut keinen Nerv auf Formeln, Funktionen und Kennzahlen .... und ich rede hier nicht von Matheabi oder so, sondern im Mai habe ich meine schriftliche Abschlussprüfung zur Industriekauffrau.

Nach meinen Erfahrungen, die ich bereits diese Woche sammeln durfte, habe ich von Prüfung und dergleichen eigentlich schon wieder genug. Wie einige von euch sicher wissen, müssen wir für die mündliche Prüfung sogenannte "Kurzbeschreibungen" anfertigen müssen, die als Leitfaden für den Aufbau der mündlichen Prüfung dienen. Spätester Genehmigungstermin ist der 10. März, allerdings ist dies auch der späteste Abgabetermin der Korrekturen. Für mich heißt das logischerweise, dass wir deutlich vor dem 10.März eine Rückinfo bekommen, wenn die Beschreibung abgelehnt wurde... Was natürlich bei meinem Glück nicht geschah.... Ich gehe jetzt gar nicht im Detail auf Umstände, Aussagen und Ärgernisse ein, Fakt ist, dass ich meine Beschreibung neu anfertigen muss und "asap" nachreichen soll... Ich bin gespannt, ob ich hier endlich eine Bestätigung bekomme oder so.

Ansonsten hat diese Ablehnung ziemlich viele Ärgernisse mit sich gezogen, sodass ich mich gestern so stark geärgert habe, dass ich sogar Herzstiche bekommen habe. Manchmal gibt es fehlbesetzte Ämter und Personen, die dort sitzen und Unruhe stiften. Rege ich mich gar nicht weiter auf - wahrscheinlich ist es das eh nicht wert...

Also bleibt heute mein Ruhetag und ab morgen wird dann wieder fleißig weiter gelernt - wie sollte es auch anders sein? ;)

Sonntag, 4. März 2012

Cosagen, Korsagen, Korsett... = Reizwäsche?

ACHTUNG: FSK 16 - ich wollt's nur gesagt haben! 
__________________________________________________________


Hallöchen meine Lieben,


ich habe mich mein ganzes Leben, also mein ganzes Leben, seit Eintritt in die Pubertät und somit mit Eintritt in eine 'düstere Szene' mit der entsprechenden Mode, mit den Accessoires und Einstellungen identifiziert.

Damals war ich alle Phasen durchgangen. Angefangen hat es mit Punk, diese Phase dauerte aber nicht allzu lang, denn Punk-sein ist mir auf Dauer zu hart gewesen. Dann wurde ich 'schwarz' - ich möchte nicht Gothic sagen, denn dazu habe ich mich nicht genug mit der Materie an sich beschäftigt, sondern habe viel mehr Gefallen an dem 'schwarz' und den melancholischen Gefühlen gefunden. Danach wollte ich wieder Farbe in mein Leben bringen, und wurde 'Emo' - was ich damals natürlich demonstrativ abgestritten habe. (Vielleicht könnt ihr euch erinnern, jeder der Emo war - wollte nicht als Emo abgestempelt werden, das hat ihn quasi erst zum Emo gemacht...) Sehr verwirrend ich weiß, aber in der gesamten Zeit habe ich die wunderschön filigran und zart gearbeiten Kleidungsstück im Stil des Burlesques geliebt. Diese Pin-Up-artigen Damen, die sich in extravaganten Korsagen zeigen, immer süß und verspielt aussehen, die Unschuld und Sexbombe in einem waren. Auch heute finde ich solche Damen unheimlich weiblich und erotisch. Bestes und bekanntestes Beispiel ist Dita Van Teese, die mit ihrem Stil, ihrem Charm und Aussehen einfach eine absolute Inspiration für mich ist.


Quelle: live-my-life.chapso.de































Hier zeige ich euch einige Korsagen und Korsetts, die meinem Geschmack entsprechen, und die ich mir sofort kaufen würde, wenn ich häufiger die Gelegenheit hätte, sie zu tragen (...und das Geld hätte, sie zu kaufen)



Für mich sind Korsagen nicht unbedingt gleich Reizwäsche. Da ich Pin-Ups liebe und auch in einem Freundeskreis daheim bin, in dem es nicht ungewöhnlich ist so feiern zu gehn, trage ich Korsagen gern zu Petticoats oder einem schönen Rock. Nicht immer müssen sie als Lockmittel zum Sex bestimmt sein, und ansonsten kann es ja nie schaden, und schön anzusehen sind sie auch ;)

Mögt ihr Corsagen auch so gern wie ich? Würdet ihr sie tragen, oder findet ihr das affig?

MAC ein Muss?

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich mit euch über das Thema MAC sprechen. Ich denke die meisten von euch kennen die Marke und wissen was MAC ist, für alle anderen, für die MAC nur eine Notebookmarke ist: MAC ist ebenfalls eine Make up Marke, die preislich im unteren High End Bereich angesiedelt ist. Es handelt sich hier um Profikosmetik, die von Visagisten benutzt wird, aber auch sehr bekannt unter uns YT-Gurus ist.

Aber muss es denn immer MAC sein? Es gibt doch so unzählig viele Kosmetikmarken, viele sind sogar günstiger - muss man zwingend zu MAC greifen?

Natürlich nicht. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er lieber teure Kosmetik kauft, oder zur günstigen Drogerie-Variante greift. Ich entscheide mich nur in Einzelfällen für MAC, denn den Grundbedarf aller meiner Kosmetikartikel liefert mir die Drogerie gern. Mittlerweile gibt es so viele toll pigmentierte und super cremige Lidschatten in der Drogerie zu kaufen, warum sollte ich mir also für die gleiche Farbe, ein ähnliches Finish locker 10€ mehr drauflegen?
Einzelheiten, wie besonders verarbeitete Produkte, besondere Farben, besondere Finishes, die ich nicht in der Drogerie bekommen kann, leiste ich mir dann 'mal' gern von MAC.


Momentan umfasst meine MAC-Sammlung die folgenden Produkte:

x Sheertone Blush in 'pink swoon'
x Lipstick in 'Hot Gossip' & 'Pâtiserrie'
x Lipgloss 'just superb'
x Paint Pot 'soft ocre'
x Power Khol Eye Pencil 'feline'

Wollt ihr Fotos und Swatches der einzelnen Produkte?
Dann sagt bitte Bescheid :)

Liebe Grüße
eure Nici

Donnerstag, 1. März 2012

Lifestyle statt Schminkischminki

Hallo meine Liebchen,
irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich hier mit einigen Dingen ein wenig hinter her hinke. Es tut mir sehr leid, dass ich in letzter Zeit so wenig schreibe - es ist einfach der Tagablauf und die Zeit vor der Prüfung, die es mir nicht erlauben, so viel und so lang zu schreiben.

Das Bloggen und das Filmen macht mir nach wie vor viel Spaß und stellt einen großen Teil meiner Freizeit dar, und ich möchte es auf keinen Fall aufgeben.

In Zukunft werden hier insgesamt weniger Beiträge kommen, aber ab Juli geht es wieder bergauf.

Ich hoffe ihr bleibt mir alle treu, und verfolgt meinen Blog weiterhin ♥