Donnerstag, 5. Januar 2012

Haarupdate Januar 2012 ♥

Meine lieben ich mache es amtlich - die ewige Heimwerkelei hat ein reges Ende gefunden.

Vor den senfgelben Ansätzen meiner Haare bin ich nun kapituliert und habe die weiße Flagge geschwungen... Es ging einfach gar nicht mehr!

Meine unendlichen Färbeeskapaden habe ich bereits in mehreren Videos erklärt um euch vielleicht den ein oder anderen Tipp zu geben, wenn euer Geldbeutel auch so schmal ist wie meiner, oder wenn ihr auch alles auf eigene Faust erledigen wollt...

Bislang war mein Kopf eh nur ein Friedhof begrabener Haarfarbenideen, die entweder sehr schnell verworfen wurden, oder die nur Zwischenstadium waren.

Das gesamte letzte Jahr habe ich damit verbracht meine Haare schrittweise aufzuhellen oder aufzuklaren, dafür habe ich unterschiedliche Produkte benutzt, die ich in einem seperaten Eintrag noch einmal gegenüber stellen werde. Allerdings war keines der benutzten Produkte stark genug, um meinen dunkelaschblonden Haaransatz mit teilweise rötlicher Pigmentierung auf ein klares Blond aufzuhellen.

So kam es dazu, dass mein Ansatz nach dem letzten Ansatzfärben zu einem ausdrucksstarken Senfgelb wurde... Mittlerweile ist dies knapp 4 Wochen her, und inzwischen habe ich selbstständig mit Blondierung Strähnchen am Ansatz gezogen.

Da ich aber zum Ansatzfärben nicht geboren bin, und gänzlich untalentiert bin, wenn ich dies bei mir selbst machen soll, habe ich mich endschlossen mein Glück in die Hände der Friseurin meines Vertrauens zu geben.

Gesagt getan, und ich bin soooo zufrieden, dass ich diesen Schritt gemacht habe. Ich habe nun ein cremiges, natürliches Hellblond auf dem Kopf, das mich mehr als zufrieden macht.
Meine Haarfarbe entspricht der Farbe 11N von Goldwell, hellerblond natur nennt sich der Farbton. Hierzu hat meine Friseurin 9%ige Blondierung benutzt und noch eine Blonding Cream für meinen sehr senfigen Ansatz hinten. Vorn nur die Farbe mit der 9%igen Mischung.

Ich werde morgen ein Video abdrehen zu meinen Haaren und kann euch nur empfehlen mit eurem endgültigen Farbwunsch zu einem Friseur zu gehen, der gute Markenprodukte benutzt und der mit seinem Job umgehen kann.

♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen