Sonntag, 25. September 2011

mein letzter Friseurbesuch

Hallo meine Lieben,

am Samstag war ich endlich mal wieder beim Friseur, nach 2 weiteren Färbungen und 4 Monaten, die ins Land gegangen sind, haben meine Spitzen nur geradezu danach geschrien.

Ich hatte Glück und habe noch einen der letzten Termin kurz vor dem Urlaub meiner Friseurin bekommen.
Bevor ich weiter berichte, möchte ich zuvor sagen, dass ich dieses Mal mehr als zufrieden bin. Service, Preis & Leistung entsprechen genau meinen Vorstellungen. Meine Friseurin hat sich Zeit genommen, meine Haare zu untersuchen und um festzustellen wie porös meine Haarstruktur ist. Sie erkundigte sich was mit meinen Haaren in den letzten Monaten 'veranstaltet' wurden, und dann war sie baff :D

Sie war sehr stolz auf mich #schleim, weil meine Haare die gesamte Blondieraktion mehr als gut überstanden haben.
Insgesamt habe ich nun ca. 3cm abschneiden müssen, aber nicht mehr. Spliss habe ich nicht bekommen, nur trockene und widerspänstige Haare, die ich aber mit meinen Haarprodukten (siehe dieses Video *klick*) sehr gut in den Griff bekommen habe.

Meine Haare sind nun viel länger geworden und reichen schon über die Schultern. Mein Blond fand sie auch sehr schon und gleichmäßig. Zwar ist mein Ansatz etwas dunkler als die Haarlänge, aber hier riet meine Friseurin einfach die Färbung etwas länger einwirken zu lassen.



Ich bin absolut zufrieden mit meinem Ergebnis & kann mittlerweile aus Erfahrung sagen, dass ich lieber 2€ mehr ausgebe für einen vernünftigen Schnitt, einen super netten Service, ein tolles Ambiente & hochwertige Markenfriseurprodukte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen