Mittwoch, 31. August 2011

Angst um meine Haarpracht

Hallo meine lieben Mäuse,

ich beglücke mal wieder etwas später heute - sorry dafür, aber mein Schätzchen lässt mal wieder auf sich warten, und da ich nicht schlafen kann, ohne ihm eine gute Nacht zu wünschen, schreib ich meine Befürchtungen gerade einfach mal nieder.

Wie ihr wisst, habe ich mir gestern die Haare nachgefärbt, blondiert, schön aschig ist es geworden, endlich habe ich meine Traumfarbe erreicht. Sogar im Sonnenlicht sehen die Haare nicht ekelig künstlich, sondern wie natürlich hellblond aus. Einfach traumhaft schön!

Gerade habe ich mir nochmal zur Extrapflege meinen Kopf mit den Produkten OROFLUIDO von Revlon und TAWAKA von OJON eingeölt. Da man bei OJON Produkten eigentlich 5 Tage warten soll mit dem Benutzen, habe ich gerade etwas Bammel, dass ich mir schon wieder meine schöne Haarfarbe versaue.... *ANGST* Ich weiß ja nicht, aber meine größte Angst habe ich vor einem Rot- oder Orangestich in den Haaren, den ich mir gerade erst mühsam wieder rausgefärbt habe. Ich Dummchen hätte besser nachdenken sollen =(. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Produkt und kann vielleicht Entwarnung geben?

Oder renne ich demnächst schon wieder so doof rum?


Hm. Hier im Anschluss mal ein paar Bildchen von heute, auf denen ihr meine Haare und mein Makeup erkennen könnt, sowie mein Outfit of the Day und meine Nägel. :) Also ein riesen Eintrag, der heute mal alles umfasst =).

Ich habe wirklich Angst, zumal ich die Kur jetzt über Nacht erstmal drinlassen muss =(
Ich werde morgen früh sofort Vergleichsfotos machen!!!! Wenn sich meine Haare verfärbt haben, dann heul ich, ohne Flachs =(

Kennt ihr das? Ihr tut etwas unüberlegtes und bereuht es zutiefst?






meine Nägel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen