Mittwoch, 8. Juni 2011

Die einfachsten Smokey Eyes der Welt



Ihr braucht folgende Produkte:

x einen matten Lidschatten in eurer Hautfarbe
x einen haltbaren Kajalstift, der sich dennoch leicht verwischen lässt
x einen Lidschatten in der gleichen Farbe, wie der Kajal hat
x eine Pencilbrush
x angeschrägter Lidschattenpinsel
x Mascara

Recht überschauliche Liste oder? Na dann mal los:

1. Als erstes verteilt ihr den hautfarbenen Lidschatten auf dem gesamten Lid, vom Innenwinkel, zur Lidfalte bis oben unter die Augenbraue - dies schafft eine ebenmäßige Fläche und kaschiert Augenrötungen oder Augenschatten. Außerdem erleichtert der Lidschatten das spätere Ausblenden des Kajals.





2. Als nächstes zieht ihr einen mitteldicken Lidstrich mit dem Kajal. Ich kann euch die Kajalstifte von Catrice empfehlen, die sind nicht zu fest und nicht zu cremig. Es muss nicht 100%ig genau sein, aber die Form sollte schon Entlang des Wimpernkranzes gehn. Achtet darauf, dass ihr einen kleinen 'wing' nach außen hin zieht, damit wir das Augenmake up anschließend in die Cat-Eye-Form bringen können.

3. Nun nehmen wir die Pencilbrush und verwischen den Kajal entlang des Wimpernkranzes. Achtet dabei darauf, dass ihr die Farbe nicht so weit auf's Lid zieht, sondern euch mehr auf den Bereich am Wimpernkranz konzentriert. Zieht lieber viele kleine Strichelbewegungen mit der Pencilbrush, so bekommt ihr ein schöner verblendetes Ergebnis. Zieht den 'wing' mit der Pencilbrush nach Außen, sodass ihr mit der "wing-Richtung" verblendet. So erzielt ihr den oben genannten Cat-Eye-Effekt.



4. Nun tragt ihr den dunklen Lidschatten mit dem angeschrägten Lidschattenpinsel entlang des Wimpernkranzes auf, also genau da, wo wir gerade den Kajal verwischt haben. Der Lidschatten sorgt für eine intensivere Farbe und für eine bessere Haltbarkeit, das Ganze verrutscht nicht so schnell und sorgt für einen intensiven Blick.
5. Wenn ihr möchtet könnt ihr das Ganze auch am unteren Wimpernkranz fortführen, ansonsten folgt nun nur noch das kräftige tuschen der Wimpern und fertig ist euer Smokey Eye :)

Wenn ihr den Look noch dramatischer gestalten möchtet, dann macht einfach den Lidstrich dicker und benutzt etwas mehr Lidschatten, das Augenmakeup lässt sich individuell intensivieren oder auch etwas abtönen.

Das schöne an diesem Look ist die Vielfalt - ihr könnt verschiedene Farben benutzen, und mit jeder Farbe erreicht ihr einen anderen Effekt - wirklich toll, einfach und schnell zu machen :)

Habt ihr noch weitere Fragen? Dann fragt mich einfach, ich helfe doch gern :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen