Mittwoch, 22. Juni 2011

Avril Lavigne - Tomorrow [me singing]


Bitte seid nicht allzu böse zu mir =D, aber ich bin in diesem Video eher "casual" gekleidet, weil ich immernoch nicht gesund bin, aber ich hatte Lust drauf (:

Mein schmerzverzerrtes Gesicht kommt von meinen schmerzenden Fingern, weil ich sooo lang nicht mehr gespielt habe ;)

Ich hoffe euch gefällts trotzdem ;P

Dienstag, 21. Juni 2011

Meine Erklärung


Hallo meine Lieben!

Oben seht ihr mein neustes Video. Ich rechtfertige mich hier für ungehaltene Kommentare von wahrlosen Hatern, die mir per Nachricht Beleidigungen entgegen bringen. Ich weiß, dass ich mich nicht rechtfertigen muss, aber ich möchte mich rechtfertigen und bitte in Zukunft um Respekt und Anstand.

Natürlich weiß ich, dass meine Abonnenten und auch meine Leser nicht so sind, und auch viele andere Zuschauer keine bösen Absichten haben, aber es gibt auch Menschen die meine Videos ansehen, und es sind teilweise auch immer die gleichen, von denen ich besagte böse Kommentare bekomme.

Da ich darauf mittlerweile keine Lust mehr habe, erzähle ich euch hier meine Geschichte.

In Zukunft möchte ich auch speziell für krebskranke Frauen/Männer einige Videos drehen, um Tipps zur Verbesserung der Lebensqualität und des Wohlbefindens zu geben.

Ich würde mich freuen, wenn ihr das respektieren könnt, auch wenn ihr mit den Videos und Tipps vielleicht nichts anfangen könnt.


Dennoch freue ich mich wirklich über jeden lieben Kommentar doppelt so stark, als dass ich mich von bösen Kommentaren runter ziehen lasse, und dafür danke ich euch ♥

Ich liebe euch und bin froh, dass ihr mir bislang immer treu geblieben seid <3

Arzt & Haare

Hallo meine Lieben,

ihr wisst ja Bescheid, letzte Woche war ich beim Arzt, der bei mir nicht nur einen Harnwegsinfekt, sondern auch eine "Nierenverspannung" festgestellt hat. Er sagte, ich stünde kurz vor eine Nieren-Becken-Entzündung. Gestern bin ich in der Berufsschule gewesen, und schon nach den ersten Stunden bemerkte ich, dass mein Problem noch nicht behoben wurde. Gestern Nachmittag habe ich extreme Probleme mit meinem Kreislauf gehabt und verstärkt Schmerzen an der Seite.

Heute bin ich nochmals beim Arzt gewesen, der mich "nur" belächelte. Er machte mir deutlich, dass ich ab jetzt gesund zu sein habe, denn schließlich wären alle meine Testergebnisse unauffällig und auch auf dem Ultraschall nichts zu sehen. Aber dennoch habe ich meine Beschwerden und bilde mir diese nicht ein. Jedenfalls muss ich nun zum Urulogen und es steht der Verdacht auf einen Nierenstein im Raum.

Ich bin gespannt und wir werden sehen wie es weiter geht :/

Hier übrigens meine neue Haarfarbe, da ich mich ja laut meinem Arzt mehr bewegen soll... da dachte ich mir, dann beweg ich mich mal und färbe meine Haare



Ich werde in den nächsten Tagen noch ein Video drehen, wie ich meine Haare von Rot auf Blond bekommen habe.

Meine Sommer (Produkt-) Tipps ♥


Sonntag, 19. Juni 2011

Guerlain Blush G Serie Noire

Leute - es ist LIIIIEBE!

Schaut euch mal bitte dieses wunderschöne Rouge an <333

Es ist von Guerlain, kostete ca. 54 € und gehört zur limitierten Frühjahrskollektion von Guerlain.

Ich habe ihn im Nachhinein von meiner Schwester geschenkt bekommen, und bin überglücklich <3333333333333333333 Ehrlich, das ist das wunderschönste Rouge, das ich besitze!

Vorallem der goldene Schimmer ist wirklich durch das Blush gezogen, und nicht nur aufgesprüht, wie bei dem Marine Life Seepferd von MAC ... 

Ich liebe es ♥

Wenn ihr das Blush noch bekommen wollt, dann rate ich euch im Internet nachzusehen ♥







Also tschüssle meine Hübschen :)

Bang bang, I'm gorgeous!

Donnerstag, 16. Juni 2011

simply blue

Neuer Look

Neuer Look – von H&M

http://www.hm.com/de/s/00X5VW

Products in this look:

Schuhe, KLEID, Gürtel, Ring, 4er-Pack Armbänder, 3er-pack ringeH;amp;Mwww.hm.com

Eine neue Funktion der neuen H&M-Website! Ich finds prima, weniger Arbeit für mich und meine zusammengestellten Looks, und ihr könnt sofort sehen, welche Produkte ich aufführe :)

Clinique 'Moisture Surge' [Review]

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend,

ich hoffe ihr genießt die angenehme Luft genauso wie ich? Ja? Gut, dann seid ihr ja vollkommen entspannt und gespannt auf meine Review zur Clinique 'Moisture Surge' "Creme".



Ausgangsmaterial
Meine Haut ist empfindlich und ist eine Mischhaut, d.h. in der T-Zone fettet meine Haut schnell, neigt aber gleichzeitig auch dazu trocken zu werden, der Rest des Gesichts ist normal.

Konsistenz
Die Creme ist sehr sehr gelig, deshalb auch weniger eine Creme, sondern ein Cremegel, das beim Verteilen auf der Haut sehr ergiebig ist. Es fühlt sich an, als ob die Creme mit Auftrag auf der Haut "schmilzt", bzw. mit der Haut verschmilzt. Ein sehr angenehmes Gefühl hinterlässt sie, da sie auch sehr schnell einzieht und sich perfekt als Make up Base macht. Ich benutze sie abends, und auch das ist eine super Creme für die Nacht.

Erfahrungen
Wie bereits gesagt, bin ich mit der Konsistenz und der Anwendung sehr zufrieden. Kann eine intensive Feuchtigkeitsverpflegung bestätigen. Meine Haut wurde mit benutzen der Clinique Moisture Surge noch ebenmäßiger und hat einen gleichmäßigen Hautton erlangt. Ich kann dies beurteilen, da ich ca. 3 Wochen später mit der Clinique Moisture Surge Creme angefangen habe, nachdem ich schon die Clarins 'Creme Eclat du Jour' als Tagespflege benutzte. Mein Hautbild ist sehr sehr fein geworden, wie bereits gesagt sehr gleichmäßig im Hautton, ohne Rötungen und prall und perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Hautirritationen sind keine aufgetreten.

Fazit
Auch diese Creme ist wunderbar! Ich finde sie für den Sommer noch angenehmer, da die Gelkonsistenz sehr kühlend und erfrischend ist. Perfekt aufbewahrt ist diese Creme im Kühlschrank, damit man an einem heißen Sommerabend die kühle Gelkonsistenz im Gesicht genießen kann. Super Produkt, definitiver Nachkaufkandidat!

Mittwoch, 15. Juni 2011

Katy Perry - Last Friday Night (TGIF) Tutorial






benutzte Produkte

Augen
Artdeco Eyeshadow Base
Manhattan Monolidschatten in 78K (LE), 61M (LE) und 'violet'
Alverde Quattro Chocolate - mattes beige
MAC Pigment 'clear sky blue'

Wangen
Sleek Flamingo Blush

Lippen
BarryM Nr. 101
BarryM Nr. 132
Essence Lipgloss 'Don't Bite me, kiss me' (LE)

Nägel
Esprit - 809 turquoise

Clarins 'Crème Eclat Du Jour' [Review]

 
Genau um diese Creme soll es in diesem Beitrag gehen. 
Da mein Licht grad nicht mehr so toll ist, gibt es nur ein Pressefoto der Creme. Ich habe sie nun seit knapp 6-7 Wochen im Gebrauch, und möchte euch hier über meine Erfahrung mit der Creme berichten.

Ausgangsmaterial
Meine Haut ist empfindlich und ist eine Mischhaut, d.h. in der T-Zone fettet meine Haut schnell, neigt aber gleichzeitig auch dazu trocken zu werden, der Rest des Gesichts ist normal.

Kosistenz
Die Konsistenz der Creme ist sehr leicht, leicht cremig, nicht gelig. Sie ist leicht orange und riecht etwas nach Orange, sehr frisch, nicht unangenehm. Sie lässt sich leicht verteilen und ist sehr ergiebig. Sie liegt nicht schwer auf der Haut und zieht sehr schnell ein.

Erfahrungen
Mein Hautbild ist feiner geworden, meine Poren sind sichtbar verkleinert worden. Meine Haut strahlt [franz. eclaire -> deshalb 'eclat'= ausstrahlung] in einem neuen Licht. Sie sieht viel gesünder aus, mattiert aber gleichzeitig hat sie diesen gesunden 'Schein' im Gesicht. Das mag ich sehr gern. Meine Unreinheiten sind auf ein Minimum zurück gegangen und meine Haut ist samtig weich. Als Make up Base ist diese Creme wirklich perfekt geeignet. Auch das Makeup fettet nicht so schnell nach.

Fazit
Für diese Creme möchte ich eine ausdrückliche Kaufempfehlung aussprechen. Wer bereit ist knapp 20 EURO (30ml) für eine Creme auszugeben, der soll sich diese Creme unbedingt ansehen. Ich bin begeistert und werde sie mir nachkaufen, sobald mein Tiegel leer ist.

Dienstag, 14. Juni 2011

The Butterfly's dress

mein kleiner Klamotten Haul

Ab jetzt und dann für immer ♥

Genau so sieht's aus. Ab jetzt bemüh ich mich wenigstens einmal am Tag mit einem Post bei euch zu melden, die Zeit ohne mich, wird doch sonst so lang :D

Nein Spaß ;)

Heut ist also TAG 1 - mal wieder... das letzte Zählen habe ich ja nicht durchgehalten ;)

Also TAG 1:

Was ist heute alles passiert?
Ich war beim Arzt, habe ne Nierenbeckenentzündung, sehr unangenehm, aber mit warmen Kissen, Teechen und Deckchen alles Paletti - ach ja, und bitte nicht die Sch(m)erzmittel vergessen, und Antibiotikum, und Wasser, und ...!

Ansonsten habe ich meine Nägel heute lackiert, ich trage nun die Farbe 809 turquiose von Esprit, gefällt auf anhieb!


Das Kätzchen von meinem Freund wurde heute weiter vermittelt, weil wir es ja nicht holen dürfen ... *schnüff* Nina wir werden dich nicht vergessen :* und schon bald werden wir einem anderen Kätzchen ein schönes Zuhause schenken <3

Ich werde versuchen gleich noch ein wenig Sport zu machen, da meine Ärzte alle ausnahmslos gepredigt haben, mich zu bewegen mit der Erkältung ... wtf?! Haben die sich schonmal dabei bewegt? Und wenn ja, war es auch Sport? Tut doch weh :(

Colourful Summer // Colour Blocking

alle Produkte von H&M

nächste Videos// Looks

Hallo meine Süßen,

ich hinke mit der Beauty hier ein wenig hinterher - i know, aber in Zukunft wird's wieder mehr Videos und mehr Make ups von mir geben.

Als nächstes geplant ist ein Celebrity-Look, wenn ihr Wünsche habt, bzgl. eines bestimmten Looks, dann sendet mir ein Foto des Looks an meine E-Mail Adresse NiCi_butterfly@web.de

Ich würde mich über Inspiration freuen, ansonsten werde ich den nächsten Look einfach selbst heraus picken :)

Ansonsten wird es in Zukunft auch wieder ein Haar-Update geben, weil viele gefragt haben, was nun aus meiner Mähne geworden ist - auch dieses Video wird kommen, aber erst, wenn die Färbe-Historie beendet ist.

So in diesem Sinne einen wunderschönen Tag noch, Knutschi ♥♥♥
eure NiCi

Träume sind Seifenblasen




Manchmal stimmt das schon, achtet auf eure Träume - verliert sie nie aus dem Blick und passt gut auf, dass sie nicht zerplatzen...


Ich habe eine Nierenbecken-Entzündung :/

Montag, 13. Juni 2011

ein Resume der letzten Tage

Wenn ich die letzten Tage beschreiben sollte, dann wüsste ich gar nicht wie ich es formulieren sollte. Es gab so viele schöne Momente, und es gab so viele unbeschreiblich traurige Momente.

Momentan bin ich krank, habe eine Blasenentzündung, die scheinbar schon auf die Nieren geschlagen ist, und kann morgen nicht in die Schule gehen, ich werde morgen früh sofort zum Arzt gehen, in Hoffnung, dass er mir hefen kann.
Aber das ist momentan "nur" mein körperliches Problem.

Am Freitag war ich mit meinem Freund zusammen auf der Beisetzung seines Großvaters. Natürlich ist sowas immer ein schwerer Gang und natürlich ist sowas immer ein großer Verlust. So also auch dieses Mal. Entgegen der ganzen Trauer muss ich aber sagen, dass die Feier wirklich schön war, und der Ort seines Begräbnisses sehr idyllisch und ruhig liegt. Er hat sich dieses Ende wirklich verdient - so ironisch es jetzt auch klingen mag.

Mein Freund ist ja vor kurzem ausgezogen und hat von Anfang an eine Katze haben wollen. In Absprache mit dem Vermieter war auch alles in Ordnung. Letzte Woche haben wir uns also im Tierheim ein Kätzchen angesehen, und uns sofort verliebt. Nina hieß die kleine Katze und wir waren beide einfach sofort begeistert. Gestern kam die Hiobsbotschaft, Nina darf nicht zu uns kommen, die Vermieter verbieten es. Doppelter Verlust dieses Wochenende. Für meinen Freund ist es hart. Wir waren in der letzten Woche mehrmals im Tierheim, haben uns unheimlich gefreut das Tier endlich mitnehmen zu können, und obwohl anfangs alles ok war, gibt es jetzt nachträglich Probleme. Das ist einfach niederschmetternd und enttäuschend, hätten wir nicht das ok vom Vermieter bekommen, wären wir nie ins Tierheim gegangen um nachzusehen. Hinterher ist man immer schlauer, aber momentan tut es weh, die Katze da zu lassen. Es ist ein Verlust von etwas, dass man noch gar nicht wirklich gewonnen hatte. Komisch zu umschreiben.

Mein Freund und ich, wir möchten nun so bald wie möglich zusammen ziehen, das wird zwar nicht so kurzfristig passieren, aber zum nächst möglichen Zeitpunkt möchten wir unser Leben zusammen verbringen. Vielleicht nächstes Jahr wenn ich ausgelernt bin. Es wäre schön. Hoffentlich gibt es dann einen kulanteren Vermieter, der uns ein kleines Kätzchen zugesteht.

All das betrübt unser Wochenende, und gerade mein Freund ist total mitgenommen. Ich würde ihm gern helfen, aber auch ich bin irgendwann mit meinen Kräften am Ende, gerade auch wenn ich selbst erkranke.

Ich bin gespannt, was es beim Arzt morgen gibt, und hoffe dass es nicht allzu schlimm ist.



Kennt ihr solche verflixten Wochenenden auch?

Mittwoch, 8. Juni 2011

Die einfachsten Smokey Eyes der Welt



Ihr braucht folgende Produkte:

x einen matten Lidschatten in eurer Hautfarbe
x einen haltbaren Kajalstift, der sich dennoch leicht verwischen lässt
x einen Lidschatten in der gleichen Farbe, wie der Kajal hat
x eine Pencilbrush
x angeschrägter Lidschattenpinsel
x Mascara

Recht überschauliche Liste oder? Na dann mal los:

1. Als erstes verteilt ihr den hautfarbenen Lidschatten auf dem gesamten Lid, vom Innenwinkel, zur Lidfalte bis oben unter die Augenbraue - dies schafft eine ebenmäßige Fläche und kaschiert Augenrötungen oder Augenschatten. Außerdem erleichtert der Lidschatten das spätere Ausblenden des Kajals.





2. Als nächstes zieht ihr einen mitteldicken Lidstrich mit dem Kajal. Ich kann euch die Kajalstifte von Catrice empfehlen, die sind nicht zu fest und nicht zu cremig. Es muss nicht 100%ig genau sein, aber die Form sollte schon Entlang des Wimpernkranzes gehn. Achtet darauf, dass ihr einen kleinen 'wing' nach außen hin zieht, damit wir das Augenmake up anschließend in die Cat-Eye-Form bringen können.

3. Nun nehmen wir die Pencilbrush und verwischen den Kajal entlang des Wimpernkranzes. Achtet dabei darauf, dass ihr die Farbe nicht so weit auf's Lid zieht, sondern euch mehr auf den Bereich am Wimpernkranz konzentriert. Zieht lieber viele kleine Strichelbewegungen mit der Pencilbrush, so bekommt ihr ein schöner verblendetes Ergebnis. Zieht den 'wing' mit der Pencilbrush nach Außen, sodass ihr mit der "wing-Richtung" verblendet. So erzielt ihr den oben genannten Cat-Eye-Effekt.



4. Nun tragt ihr den dunklen Lidschatten mit dem angeschrägten Lidschattenpinsel entlang des Wimpernkranzes auf, also genau da, wo wir gerade den Kajal verwischt haben. Der Lidschatten sorgt für eine intensivere Farbe und für eine bessere Haltbarkeit, das Ganze verrutscht nicht so schnell und sorgt für einen intensiven Blick.
5. Wenn ihr möchtet könnt ihr das Ganze auch am unteren Wimpernkranz fortführen, ansonsten folgt nun nur noch das kräftige tuschen der Wimpern und fertig ist euer Smokey Eye :)

Wenn ihr den Look noch dramatischer gestalten möchtet, dann macht einfach den Lidstrich dicker und benutzt etwas mehr Lidschatten, das Augenmakeup lässt sich individuell intensivieren oder auch etwas abtönen.

Das schöne an diesem Look ist die Vielfalt - ihr könnt verschiedene Farben benutzen, und mit jeder Farbe erreicht ihr einen anderen Effekt - wirklich toll, einfach und schnell zu machen :)

Habt ihr noch weitere Fragen? Dann fragt mich einfach, ich helfe doch gern :)

Dienstag, 7. Juni 2011

Barry M 'rose gold' Look

Ich habe heute sogar ein paar Make up Looks für euch - ja ich weiß, das is das, worauf ihr immer ewig warten müsst - aber ich hoffe es lohnt sich für euch ♥







benutzte Produkte:

Augen                  
Barry M Dazzle Dust in '3 - rose gold', Manhattan 'champagne', Alverde Quattro 'chocolate' dunkles mattes braun, L'Oréal Super Liner 'black'

Wimpern               
L'Oréal Voluminous Carbon Black Mascara

Augenbrauen        
Sleek Storm Palette 'mattes graubraun', P2 Eyebrow Gel

Wangen                 
Essence 'Wawawawoo' (LE), benefit highbeam, Terra Del Sol Bronzer Nr. 4

Lippen                   
P2 Lip passion Ligloss in 'Tango Passion'


Ich hoffe euch gefällt das Make up und bekommt die ein oder andere Anregung zum Nachschminken :)

mein Sommer Make up [Video]

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich ein Video für euch.
Es geht um meine Empfehlung für "das"  Sommer Make up 2011.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuschauen!



Was ist euer Lieblings- Sommer Make up ?

Sonntag, 5. Juni 2011

Ein Tag im Park

Letzte Woche war es soweit, einen Abend sind mein Freund und ich in den nahegelegenen Park gefahren und haben es uns dort richtig gut gehen lassen. Wir sind durch die Saline spazieren gegangen, haben die Ruhe und leicht-kühle Brise genossen.

Es war ein wirklich toller Abend, der unheimlich viel Kraft und Energie gespendet hat. Hier ein paar Eindrücke für euch, zwar nur Handyqualität, aber man erkennt ja immerhin etwas :)

das Gelbe, das ist ein Kanarienvogel, der sich versteckt hat und immer herausgelugt hat

der Silberfasan, der lecht depressiv aussah

ein Haufen Wellensittiche

noch mehr Wellensittiche

mein Freund wird von Wildschweinen verfolgt :D
nein alles doch nur aus Stein gehauen ;)
da hat er sich einfach mal drangehangen

eine tolle Fontäne

Enten ganz nah

Blondie !!!

Blondie hatte keine Lust

Blondie auf der Flucht

Ja, das sind nur ein paar Fotos von diesem Abend, und ich hoffe noch auf ganz viele solcher Abende. Wir sind am Donnerstag auch wieder in diesen Park gefahren, und haben uns danach Erdbeeren vom Straßenrand gekauft :) die waren super lecker und ganz süß! Ja, ich hoffe dass das Wetter nicht ganz so extrem heiß wird, weil solche Ausflüge dann so anstrengend werden, wenn man nur noch schwitzt und klebt, und da mein Auti keine Klimaanlage hat, wird das sehr sehr unangenehm :D

Aber wir wollen ja nicht den Teufel an die Wand malen.

Und was unternehmt ihr so bei dem tollen Wetter?

Mittwoch, 1. Juni 2011

einer dieser Tage...

... ja, zugegeben, heute nicht unbedingt mein bester Tag. Das fing auf der Arbeit schon an, und irgendwie zieht es sich auch wie ein rotes Band durch den Feierabend. Morgen ist frei, und ich hocke im Zimmer, liege im Bett und weiß nicht wohin mit der Zeit. Nein, eigentlich weiß ich gar nicht womit ich zuerst anfangen soll, und bevor ich mich überstürzt auf etwas fixiere, bleib ich lieber cool, und regle alles vom Bett aus ... Nicht gerade effektiv, aber aufjedenfall gemütlich.

Heut gehts mir nicht so gut. Bin unzufrieden und kraftlos, mir fallen keine Beautythemen ein, deshalb hoffe ich, dass ich euch morgen vielleicht mehr berichten kann :)

Ich wünsche euch trotzdem einen schönen Tag morgen <3