Donnerstag, 28. April 2011

das Leid hat ein Ende ...!

... denn ich liege bequem - nein nur Spaß, aber natürlich liege ich auch bequem mit meinem Laptop im Bett. Eigentlich soll es aber um etwas anderes gehen, nämlich um meine Haare ♥♥♥

Gleich morgen früh werde ich euch ein Video abdrehen, damit ihr meine neue Haarfarbe bestaunen könnt. Ich bin richtig stolz auf mich, denn ich habe es endlich von dunkelrot/schwarzrot auf ein schönes Blond zu kommen, und das ganz ohne Friseurhilfe, denn wie ihr ja bereits wisst, hat mein Friseur sich gescheut meine Haare anzufassen.

Seid gespannt und freut euch mit mir, denn ich bin endlich wieder Blondine :):):)

Mittwoch, 27. April 2011

kleiner Einblick zu den aktuellen LEs

Hallo meine Lieblinge,


na, ist bei euch auch alles in Ordnung?
Mein Leben ist grad supi - mein Freund hat seine Ausbildung sehr gut abgeschlossen und das ist einfach nur ein Grund zum Feiern :) Ich bin sehr stolz auf ihn und kann mich nun (fast) blind in seine Arme begeben ;)

Der Osterhase hat ein wenig Geld da gelassen, sodass ich heute gleich einen kleinen Streifzug durch den dm angestellt habe.

Angekommen bei den LE-Aufstellern habe ich ein wenig gestöbert. Aufgefallen sind mir die Essence 'blossoms' und diese P2 LE - der Name fällt mir nicht ein, jedenfalls hatten beide LEs hauptsächlich Pastellfarben im Programm. Mich interessieren pastellige Farben persönlich nicht so sehr, da der Sommer ja nun schon deutlich gezeigt hat, was er kann.

Weiter habe ich die P2 Sun City LE entdeckt. Eine bunte und durchaus 'glamouröse' LE hat P2 diesmal für den Sommer rausgebracht. Diese LE mag ich besonders, sehr tolle Farben, vorallem tolle Nagellacke! Der goldene und der orangene Nagellack sah wirklich toll aus! Allerdings sind die Flacons diesmal glaub ich etwas kleiner als sonst. Sobald der Sommer ein wenig näher rückt, werd ich mir sicher auch den ein oder anderen Schnapper aus dieser LE holen.

Ebenfalls entdeckt habe ich die P2 'Into Lace' LE. Diese LE ist toll! Wer auf rauchige Looks, frisches Minzgrün und knalliges Lila steht, der wird bei dieser LE wirklich fündig. Gefallen mir sehr gut! Die Farben wiederholen sich in Lidschatten, Nagellack und Kajal. Ein Carmouflage gibt es ebenfalls, allerdings müsst ihr darauf achten: in meinem dm hat das Carmouflage in der linken Pfanne in jeder Packung deutliche Schwitzwasserablagerungen auf der Farbe. Also hier würde ich vorsichtig sein!

Da sonst noch die Essence 'Whoom Boom' LE in meinem dm steht, und diese mich nicht wirklich angesprochen hat, kann ich euch dazu leider keine Angaben machen.

Gekauft habe ich heute von alverde das Mineral Puder in '01 porcelain'. Bin mal gespannt wie es mattiert und deckt. Ebenfalls habe ich mir neue Haarfarbe gekauft. Diesmal in Lichtblond. Zur Vorsicht habe ich mir diesmal Silbershampoo, sowie Kur von Guhl gekauft.

Die Farbe habe ich eben schon angewandt. Bin gespannt wie sie morgen in natürlichem Licht aussieht.

Und was habt ihr heute noch so gemacht? ♥

Montag, 25. April 2011

Sommer- Inspiration [H&M Haul, Tipps + Kosmetiktipp]





Hier mein neues Video :) Ich hoffe ich kann euch ein wenig Inspiration übermitteln, für weitere Fragen steh ich natürlich gern zur Verfügung ♥

Sonntag, 24. April 2011

ein bisschen Motz-Content

Na meine Lieben?

Ich weiß, in letzter Zeit habe ich euch sehr sehr häufig mit schlechter Laune zu geballert, und mich oftmals hier 'ausgeheult', obwohl es hier doch eigentlich um Kosmetiktipps gehen soll. Manchmal ist das Leben aber nicht so rosig, und oftmals verderben viele andere Umstände die Laune, sodass es manchmal durchaus schwer ist, fröhlich und fromm dem Kosmetikwahn zu verfallen.

Ja, an dieser Stelle tut es mir Leid, dass ich auch ein persönliches Leben habe, das mir momentan sehr häufig den 'bösen Finger' entgegen streckt - es nervt manchmal eben einfach nur.

Eine Sache, die mich endlos an mir nervt, ist die Tatsache, dass ich so einer ätzenden Shopping-Diva mutiert bin. Gerade in Zeiten von H&Monline und Co. stöbert man in seiner Freizeit doch sehr häufig durch diese Shops und findet allerlei Dinge, die man 'unbedingt' braucht und die unumgänglich sind ... um es genau zu sagen, sind es Dinge, die einfach schön anzusehen sind... neutral schön anzusehen sind, aber nicht an mir.

Dann packt man den Warenkorb bis zum bersten voll und redet sich ein, zuhaus dann ausselektieren zu wollen. Meist kommt die Wahrheit dann sowieso schneller als angenommen, denn viele Klamotten sehen an mir einfach nur bescheiden aus... Vieles wandert wieder zurück - und wofür?

Dieses ganze Gehampel könnte ich mir auch von Anfang an sparen. Es ist einfach nur lästig und nervig die Klamotten von A nach B zu karren um sie wieder zuverschicken.

Ich habe mir nun geschworen nur noch einen Bruchteil zu behalten. Vieles wird retour gehen, vieles wird nur in meinem Kopf bleiben, aber mein Geld ist mir zu schade, dem progressiven Konsum zu verfallen. Sorry H&M, aber ab jetzt halte ich einen Daumen auf mein letztes Centstück!

frohes Fest & frohe Kunde

Hallöchen meine Lieben :)

Frohe Ostern wünsch ich euch - viel Ruhe, Gelassenheit und Erholung ♥

Pünktlich zum Fest habt ihr hier mein neustes Video <3



Mittwoch, 20. April 2011

Blogeintrag so zwischendurch

Hallo meine Liebchen,

ich schreib euch gerade mitten in meiner heiligen Frühstückspause - bis dato wusste ich nicht, dass das möglich ist, aber mittlerweile hab ichs herausgefunden.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen und sonnigen Tag <3

Eure NiCi

Montag, 18. April 2011

ARTDECO bekommt Konkurrenz im eigenen Haus (EyeshadowBase Test)

Hallöchen meine Lieblinge,

hier mein neustes Video ♥



Meine Gesichtsreinigungs- Routine

Hallo meine Süßen,

mit verdorbenem Magen setz ich mich hier vor den Rechner, um wenigstens das bisschen Hobby und Spaß genießen zu können was mir noch bleibt ♥ (kennt ihr diese Waffeleier, die es immer zu Ostern gibt? Daran hab ich mich irgendwie vernascht :/)

Jedenfalls geht es heute um das Thema Gesichtsreinigung. Ich möchte euch hierzu speziell die Produkte vorstellen, die ich im täglichen Gebrauch habe, und euch mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen kann.

Ich habe schon mehrmals berichtet, dass ich die Pflegeprodukte von

 
benutze. So also auch die Gesichtsreinigung. Elizabeth hat sich auf Anti-Aging-Pflege spezialisiert, aber es gibt auch einige Produkte, die für die Haut ab 20 geeignet sind. Natürlich gibt es immer Fälle, in denen ihre Produkte auch schon früher wirksam sind, bspw. bei Krankheiten, Stoffwechselstörungen oder Hormonschwankungen. Ich bin nun 21 und benutze die Produkte mittelerweile seit über 4 Jahren - und ich bin überzeugt von ihnen.
Da es heute speziell nur um die Reinigung geht, beschränke ich mich an dieser Stelle, weil ich in naher Zukunft ein Video zu meiner Pflegeroutine, bzw. speziell zu dieser Pflege-Linie machen werde.

Ich benutze von EG das Collagen Reinigungsset, bestehend aus Cleanser und Tonique, sprich Waschgel und Gesichtswasser. Enthalten sind Collagene, die die Haut straffen und mit Nährstoffen versorgen. Die natürliche Schutzschicht der Haut wird erhalten, da die Pflege seifenfrei und äußerst sanft zur Haut ist. Sie riecht sehr angenehm und schäumt gut auf. Das Besondere an dieser Pflege ist der Wirkstoff Torricolumn, der aus dem Meer gewonnen, der Haut intensive Nährstoffzufuhr und Pflege garantiert. Diesen Wirkstoff gibt es nur bei EG!
Zusammen mit Collagen pflegt dieses Reinigungsset zugleich meine Haut schon bei dem Waschen - ich muss euch sagen, ich bin absolut begeistert und möchte nie wieder ein anderes Waschgel benutzen.

Ich habe bereits Neutrogena benutzt, Garnier, diverse andere Produkte aus der Drogerie, auch Clinique Reinigung habe ich schon benutzt, aber nichts was sanft und gleichzeitig effektiv genug gegen Pickel und trockene Haut. Das Gefühl nach Reinigung ist sehr angenehm. Die Haut fühlt sich porentief sauber an, ohne dass man ein unangenehmes Spannen im Gesicht hat.

Das Set kostet hier in Deutschland 22,-€ zzgl. Versand (erhältllich auf qvc.de)

Ich möchte niemanden zum Kauf anreizen und mache keine Werbung für diese Marke (dafür werde ich auch nicht bezahlt ;]), aber ich möchte einfach meine Eindrücke schildern und euch meine Zufriedenheit mit der Marke kund tun, und vielleicht dem ein oder anderen einen Tipp geben, wenn dieser eine gute neue Reinigung sucht.

kleine Umfrage

Hallo meine Lieben,


in der rechten Sidebar findet ihr jetzt eine kleine Umfrage. Mich interessiert einfach was euch an meinem Blog interessiert, warum ihr ihn lest und was ihr besonders spannend findet. Vielleicht kann ich meinen Blog dann ein bisschen an eure Wünsche anpassen :)

Solltet ihr desweiteren Vorschläge, Wünsche und Kritik haben, könnt ihr diese gerne jederzeit an die Email Adresse NiCi_Butterfly@web.de schicken, oder einfach unter diesem Post als Kommentar hinterlassen ♥

Da ihr meine Leser seid, und ich euch natürlich auch entgegen kommen möchte, dachte ich es wäre eine gute Basis um sich mit den Vorstellungen entgegen zu kommen :)

Ich freu mich auf euer Feedback ♥

Sonntag, 17. April 2011

Kauf-Tipp: Haartrockner bei Penny

Hallöchen meine Lieben,

einen kleinen weiteren Tipp wollte ich aussprechen und zwar zum Thema Haare trocknen.

Morgen, am 18.04.2011 wird es bei Penny einen Ionen-Haartrockner zu kaufen geben. Der Spaß kostet 14,99€ und wie ihr wisst nur so lang der Vorrat reicht.

Der Haartrockner hat eine Leistung von 2000 Watt, 2 Geschwindigkeitsstufen, 3 Hitzestufen sowie eine Kalttaste, einen Diffuser, einen Stylingaufsatz und ein Fusselsieb zum Herausnehmen.

Ich werde mir den Haartrockner in jedem Fall ansehen und wenn möglich auch mitnehmen, denn ich möchte mir schon lang einen Ionen-Haartrockner kaufen.

Sollte dieser von Penny ausverkauft sein, gibt es bei Hagelshop.de auch einen Ionen-Haartrockner für nur 19,99€, vielleicht ist das auch für viele von euch eine Alternative :)

Achtung Alverde!

Hallo meine Lieben,

ja es ist schon spät und ja das Wochenende ist quasi schon vorbei - aber ich nutze noch die Gunst der Stunde und wollte euch einen kleinen Tipp geben.

Ich bin letzte Woche seit langem wieder bei dm gewesen und habe ein wenig gestöbert, was so auf dem aktuellen Make up- Basar zufinden ist. Ich bin dann auf den LE Aufsteller von Alverde gestoßen, ich glaube der hieß mystic minerals, auf jedenfall so ähnlich. Ich war sehr angetan von den Produkten, gerade von den Concealer-Pudern und dem Makeup Puder. Die Produkte lagen auch schon in meinem Einkaufskorb als ich noch einmal kurz zu dem Standardaufsteller gegangen bin um einfach nur noch einmal einen Blick darauf zu werfen. Und jetzt Achtung:

Die Produkte aus dem LE-Aufsteller sind größtenteils aus dem Standardsortiment!

Achtet also bitte darauf. Für mich war das erstmal Grund genug die Sachen zurück zu legen, weil ich ja noch Concealer habe, sowie Puder, und ich mir die Produkte dann zum entsprechenden Zeitpunkt nocheinmal ansehen kann.

Lasst euch nicht verführen und bleibt tapfer, wenn ihr tapfer sein wollt :)

Romantisch & verspielt ...


Bei diesem Augenmake up wurde ich zum ersten Mal seit langem wieder angesprochen :) Ich habe nun vor wieder häufiger meine Make ups of the day zu posten , also freut euch auf viel Fotomaterial für die Zukunft ♥


 

Getragen habe ich dieses Make up im normalen Alltag zur Arbeit und zum Einkaufen.





und zum Schluss noch ein möchtegern-arrogantes Bild
benutzte Produkte

Gesicht: YSL Teint Resist Make up in N°4, Manhattan Loose Powder in natural
Base: Elizabeth Grant 24h Creme, ARTDECO Eyeshadow Base fragrance free
Augen: Alverde Lidschatten Quattro Chocholate, P2 Universe Eyeshadow jupiter, aufgetragen mit dem Make up Fixing Spray von P2, L'Oréal Super Liner in black, L'Oréal Voluminous Carbon Black Mascara
Wangen: Terra del Sol Bronzer N°4, Sleek Blush in flamingo
Augenbrauen: P2 Eyebrow Designer in perfect brunett, P2 Eyebrow Gel transparent
Lippen: P2 Lippenstift Rodeo Drive, Bare Escentuals Buxom Lipgloss Krystal


Dienstag, 12. April 2011

Dear Dairy...

... es wurde aber auch langsam Zeit...!

In letzter Zeit war mein Leben oftmals einfach turbulent und zog an mir vorbei, wie ein Zug, den man nicht stoppen kann, dem man nicht mehr hinterher rennen kann um ihn aufzuhalten oder um noch einmal einzusteigen. Wenn er einmal abgefahren ist, dann ist er abgefahren.

Klingt sehr sehr poetisch, ich weiß, aber umso mehr Gedanken in meinem Kopf herum schwirren, umso mehr versuche ich diese Gedanken mit Gefühlen und Wortempfindungen zu verarbeiten.

Mein Bein und mein Arm tut mir weh, ich habe oftmals taube Beine und geschwollene Füße, ich weiß ich müsste zum Arzt gehen, aber ich weiß was der mir sagen würde. Durchblutungsstörungen.
Nicht zuletzt trage ich daran die Hauptschuld. Nur leider ist im Leben vieles einfach so verlockend, und so zerstörend, dass man sich wünschte sich nie auf etwas eingelassen zu haben.

Ich habe 1,5 Jahre lang versucht die Folgen meiner Krankheit auszublenden, habe versucht sie zu vergessen und habe mich gezwungen das Leben zu genießen. Genießen habe ich so definiert, wie 'nichts auslassen', 'alles ausprobieren' und 'aufjedenfall amüsieren'. Ich bin keine Partymaus, die jedes Wochenende auf Dacke ist - das würde ich auch gar nicht jedes Wochenende aushalten, davon ab. Aber wenn ich gefeiert habe, dann habe ich so ziemlich alles mitgemacht - wobei ich sagen muss, am Alkohol hats nie gelegen.

Mittlerweile blicke ich auf diese Zeit zurück und ärgere mich, weil ich damals einfach nicht im richtigen Moment 'nein' sagen konnte.

Bis jetzt habe ich in Rätseln gesprochen, aber weil ihr als meine Leser ein offenes Wort verdient, werde ich euch direkt konfrontieren.

Für einige von euch mag es eine Lapalie sein, für mich bedeutet es ein weiteres Einbüßen meiner Gesundheit auf Grund des Konsums.

Es geht um Zigarettensucht.

Ich nenne es bewusst nicht mehr rauchen, sondern Zigarettensucht, weil ich finde, dass man so den so nötigen Abstand von einer Sache gewinnen kann, der zwingend notwendig ist, wenn man an seine Gesundheit denken möchte.

Ich habe 1,5 Jahre vor Entdeckung meiner Krankheit begonnen Zigaretten zu konsumieren - das war mittlerweile vor gut 4 Jahren.
Während meiner Krankheit habe ich nicht geraucht.
Ca. 1,5 Jahre nach meiner Krankheit habe ich in Partystimmung wieder zur ersten Zigarette gegriffen - fatal. Natürlich bin ich nicht sofort wieder eingestiegen, aber langsam aber sicher steigerten sich die Male.

Ich bin kein Kettenraucher und rauche auch so in meiner Freizeit nicht, viel mehr nur in Gesellschaft und bei Gelegenheit.

Trotzdem ziehe ich hiermit auch öffentlich einen Schlussstrich, weil ich den 'öffentlichen Druck' brauche um mich zu entwöhnen und immer mehr an eine ausgeglichene Nici zu gewöhnen.

Nicht nur die Zigarettensucht möchte ich ablegen, ich möchte mich auch mehr bewegen, die Natur bewusster und intensiver erleben. Ich möchte einfach frei von Druck, frei von Zwängen und aufgezwungenen Bedürfnissen sein. Ich möchte mich selbst nicht zwingen um 'das Leben genießen' zu können.

Ich kann das Leben genießen ohne mich zu quälen.


Um an dieser Stelle noch einmal ganz klar zu verdeutlichen:
Rauchen ist absolut schädlich und wird von mir aus in keinster Weise unterstützt. Es begünstigt Krankenheiten und schädigt euer Leben und euch selbst!!!

Sonntag, 10. April 2011

♥ Make up of the day 10.04.2011 ♥




Kaufrausch

Kennt ihr das auch?

Es wird Sommer und ihr habt nichts im Schrank?

So geht es mir momentan, und das nervt mich. Deshalb habe ich bei hm.com/de eine Bestellung aufgegeben, die durchaus etwas größer ist. Mich nervt es mittlerweile nämlich in H&M Läden shoppen zu gehen. Entweder ist es heillos überfüllt und man muss sich um die guten Teile schlagen, oder man kommt eh zu spät und deine Größe ist schon vergriffen...

Weil ich bei sowas mittlerweile eine unheimlich niedrige Frustrationsgrenze habe - sprich mir versauts sofort die Lust aufs Shoppen - werde ich in Zukunft wohl häufiger bei H&M online bestellen.

Habt ihr Interesse an meinem Klamotten-Einkauf? Lasst es mich wissen und ich stell ihn euch vor ♥

Dumm gelaufen!

... Da wollte ich euch mal ein Video hochladen und mittendrin versagt meine Kamera - Asche auf mein Haupt! Dafür wird der Akku jetzt geladen und das Video spätestens morgen hochgeladen ♥

Freitag, 8. April 2011

Gliss Kur Cashmere Wunder-Serum Spray

Genau darum soll es gehen, denn nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder Zeit euch eine kleine Review niederzutippen ♥

Es geht wie oben gelesen, um die Cashmere Wunder-Serum Spray-Kur von Gliss Kur.

Gekauft
wo?: bei Ihr Platz
für?: 5,95€
wann?: vor ca. 4 Monaten

Gekauft habe ich das gute Stück, um meine Haare nach dem Waschen etwas geschmeidiger zu bekommen, da ich meine Haare nicht gut durchkämmen kann.

Die Konsistenz dieses Sprays hat mich überrascht. Es ist wirklich ein sehr dickflüssiges Gemisch in der Flasche, dass durch den Zerstäuber sehr fein vernebelt wird.

Was soll ich groß sagen über das Spray? Das ist einfach klasse! Es pflegt intensiver als andere Sprüh Kuren, und macht die Haare sehr geschmeidig, ohne sie unnötig zu beschweren. Für den Preis wirklich fair und pflegend.

Definitiv ein Nachkaufprodukt von mir!

neue Fotos von niCi




Was Frau drunter tragen sollte ...

... nein keine Sorge, das hier ist kein TAG, mit dem ich euch meine Unterwäsche präsentiere, sondern das wird ein kleiner Text mit Tipps rund um das Thema Rasurbrand und Intimpflege.

Ich weiß, dass es ein spezieller Tipp ist, sollte es einigen nicht recht sein, oder zu intim, oder nicht angemessen genug, bitte ich diesen Text zu ignorieren, aber da ich einige Anfragen zu dem Thema bekommen habe, dachte ich, wäre es vielleicht sinnvoll so einen kleinen Tipp- Beitrag zu leisten.

Es wird Sommer, es wird warm - die Bikini- Zeit beginnt.
Alles kein Problem, solange die Haare an manch ungeliebten Körperzonen wegbleibt. Leider tun sie das nicht von allein, und somit muss Frau (und auch Mann) dem entgegen wirken.

Ich habe bereits an anderer Stelle gesagt, dass ich ausschließlich nur noch Einwegrasierer benutze, dass sie für meinen Bedarf einfach günstiger und handlicher sind.
Natürlich liegt die Entscheidung bei jedem selbst, womit letzten endes den Haaren auf die Pelle gerückt werden soll.

Ich aus meiner Erfahrung kann berichten, dass Rasierschaums oder Gels bei mir ganz ätzenden Rasurbrand hervor rufen - egal wo, Beine, Arme, und ja auch Bikinizone (dieshier ist ja ein BeautyBlog, also darf ich auch ganz objektiv darüber berichten ;]).
Das ist natürlich immer scheiße wenn man was vor hat. Schwimmen gehen z.B. Mit Haar ist doof, und mit Rasurbrand auch nicht sowirklich wonnig....

Mein Tipp:

Rasiert eure Körperregionen während der Dusche!

Reinigt die Körperstellen gut mit Duschgel. Anschließend schäumt nochmals eine kleine Menge Duschgel auf und lasst diese schaumig auf der Haut liegen als 'Möchtegern-Rasierschaum'. Ich benutze hier supergern die ganzen Cremeduschgels, da diese dann sogar während der Rasur richtig gut pflegen und die Haut nicht austrocknen. Anschließend rasiere ich wie gewohnt die betreffenden Stellen und wasche den restlichen Schaum ab. Und fertig. Verdammt glatte Haut, keine Pöckchen, keine Stoppeln - alles weg.

Mein Tipp: So nutzt auch eurer Rasierer nicht so schnell ab!

Anschließend ist natürlich eine gute Pflegecreme wie eine Kur für eure Haut. Kann also nie schaden und die Haut wird samtig und babyweich ♥

Nur als kleine Info:
Ich benutze immer Männer Einwegrasierer, da diese schärfere Klingen haben, und preislich genauso teuer sind. (dm blaue Männer Einwegrasierer, ca. 2-3€ für 8 Rasierer?) Ich komme mit so einem Paket mindestens ein halbes Jahr hin, wenn nicht noch länger, also die Klingen bleiben wirklich lange scharf und stumpfen nicht ab.

Die Verletzungsgefahr durch Schnitte ist natürlich bei so einem Einwegrasierer höher, als bei 'Komfortrasierern', der geübte Anweder kommt aber auch damit klar.

Frust-Schnuckern und Saufgelage...

... wenn das alles nicht so elendig dick und betrunken machen würde, würd ich mir das glatt heute auf den Terminkalender setzen.
Eine Erkenntnis habe ich heute gewonnen:

Heute ist absolut nicht dein Glückstag, Nicole...

Ich bin heute Abend zuhaus, da mein Wagen in der Werkstatt ist, morgen früh werden meine Sommerreifen draufgezogen. Ich bin also mittel- und möglichkeitslos bis morgen Mittag, und das, obwohl mein Lohn heute eigentlich auf dem Konto sein müsste...

Meine Prüfungsergebnisse sind heute gekommen, in etwa so wie ich erwartet habe, glücklicherweise etwas besser, aber immer noch nicht berauschend. Klar, im Betrieb fand das niemand wirklich lustig - und ich am aller wenigsten. Immerhin kann ich nicht durch meine Prüfung fallen, und an der Abschlussnote haben sie auch keinen Anteil, aber trotzdem ärgert mich das Ganze dennoch maßlos. Vorallem, weil es nicht durch Dummheit oder Nicht-Lernen war, sondern weil ich ein Blackout hatte. Es wurde ein anderes Thema abgefragt, als es uns immer angepriesen wurde... schließlich verlor ich den Überblick und war nur noch hysterisch am Ergebnisse zusammen schreiben und habe alles wild noch hin und her korrigiert - "korrigiert"! Hätte ich besser mal auf mein Bauchgefühl gehört...

Naja, nun ist alles vorbei, ich werde mich noch stärker auf meine Bücher konzentrieren, denn bei meiner Abschlussprüfung will ich nicht bangen müssen, obs überhaupt gereicht hat!!! (Zur Info: Ich hätte die Prüfung bestanden, wenn man hätte durchfallen können)

Trotzdem ärgert mich das einfach. Und es macht mich wütend. Und ich kann mein Murmeltierchen nicht sehen, das frustriert mich auch noch total. Schlimmer Tag heute - irgendwie gar nicht schön, obwohl das Wetter tipp topp ist.



Was macht ihr wenn ihr sonen blöden Tag hattet wie ich? 

Also ich gönn mir gleich n Schälchen Chips und surf im Internet - Frust-Schnuckern muss schließlich sein ;-)