Sonntag, 12. Dezember 2010

L'Oréal Mat' Morphose Make up

Review


Genau darum soll es in diesem Eintrag gehen. Ich habe mich im Juni oder so diesen Jahres nach einem gut mattierendem Make up umgesehen. Denn wie wir ja alle noch wissen, war dieser Sommer sehr sehr heiß, und gut haltbares Make up rar. 
Hängen geblieben bin ich beim L'Oréal Mat Morphose Make up. Zeitgleich haben auf YouTube soviele von diesem Make up geschwärmt, sodass ich schnell überzeugt war.


Das Make up kostet ca. 12€ und ist in jeder gut sortierten Drogerie erhätlich - eben überall wo es L'Oréal zu kaufen gibt.




Enthalten sind 20ml Make up.
Es hat eine cremige Konsistenz, die an ein Soufflé erinnert. 
Es schmilzt auf der Haut und bildet ein pudriges Finish.
Ich habe mir die Farbe ivory rose 110 gekauft. Eine wirklich gute Nuance für helle Häutchen wie mich.
Das Make up ist leicht gelbstichig.
Der Hersteller gibt an:
Glättet Poren und Fältchen, Mattiert bis zu 12h, strahlendes Finish
Von der Wirkungsweise her kann ich bestätigen, dass das Make up gut mattiert und auch länger hält wie andere Make ups, die 12h kann ich nicht bestätigen, aber 8- 9 Stunden hält das Make up schon. Dies hängt aber natürlich auch stark von den äußeren Einflüssen ab, bei 30°C muss man natürlich schneller nachpudern.

Ich war von diesem Make up schon recht begeistert anfangs, matt, pudrig, ergiebig, langanhaltend - was will ich mehr.

Da habe ich dann aber mal wieder die Rechnung ohne meine Haut gemacht, denn die fand das ganze nicht so witzig.

Anfangs benutzte ich das Make up häufig zusammen mit dem L'Oréal Primer, bis ich davon Ausschlag bekam.


Als ich den Primer weggelassen habe, trug ich das Make up allein.
Der Ausschlag verschwand, aber unreine Haut und Rötungen blieben.

Ich habe dann auch dieses Make up abgesetzt, denn ich möchte meine Haut nicht unnötig belasten, auch wenn ich besagte Unreinheiten mit dem Make up wieder kaschieren kann, so muss ich mich doch auch abends abgeschminkt im Spiegel schön finden.

mein Fazit

+ mittelhohe Deckkraft, gute Mattierung, langanhaltend - gutes Finish
- irritiert die Haut, ruft Unreinheiten hervor

= ich werde mir dieses Make up nicht noch einmal zu legen

(ärgerlich habe gerade erst den zweiten Tiegel begonnen, als ich abgebrochen habe)

Hat von euch jemand vielleicht auch Erfahrungen mit dem Make up gemacht?
Welches Make up könnt ihr mir empfehlen?

Viele liebe Grüße
eure Nici



1 Kommentar:

  1. Hallo :)
    Ich kann dir das Gosh x-ceptional wear empfehlen.Die haben auch nen klasse Primer.Hohe Deckgraft,spendet Feuchtigkeit,mattiert und es tut der Haut gut.Und es ist das einzige Make up welches nicht nachdunkelt bei mir.

    Toller Blog!

    Wuerde mich auch ueber einen Besuch freuen!

    AntwortenLöschen